An diesem Wochenende geht unser Verein mit sechs Booten bei den Jahrgangsmeisterschaften (DJM) an den Start. Nur zwei Wochen später starten Lotta und Sonja bei den Großbootmeisterschaften und Charlotte wird zudem noch den U15-Landesentscheid fahren.

Am gestrigen Montag präsentierten wir unsere Flotte für die diesjährigen Meisterschaftswettbewerbe. Bei der DJM in Essen wird unsere Dreiflüssecrew gleich in sechs Bootsklassen an den Start gehen. Lukas Holous feiert im Einer der Altersklasse 15/16 seine DJM-Premiere auf dem Baldeneysee. Gleiches gilt für Clara Rommel und Vanessa Woch, die sich in dieser Altersklasse im leichten Doppelzweier mit der gesamtdeutschen Konkurrenz messen werden. Mit Ledian Djekovic schaffte erneut einer unserer Sportler den Sprung in den niedersächsischen Doppelvierer der B-Junioren. In dieser Bootsklasse wird Ledian gemeinsam mit Schlagmann Emil Scheerschmidt, Leo Bartels (beide Celler RV), Justus Bormann (Lüneburger RC Wiking) und Steuermann Maximilian Bauckmeier (RV Weser Hameln) um Medaillen kämpfen.


Bei den A-Junioren wird Yannik Stadler unsere Farben im Einer vertreten. Lirion Djekovic fährt gemeinsam mit Jona Trier (RV Kurhessen Cassel) im Doppelzweier. Unser Leichtgewicht Tamino Barke sitzt zusammen mit Schlagmann Bryan Fischer (RV Kurhessen Cassel), Henry Liese (RG 1927 Kassel) und Jarl Quernheim (RR Schaumburgia Bückeburg) im leichten Doppelvierer. Mit sieben Sportlerinnen und Sportlern in sechs Bootsklassen ist unseree MRV-Flotte damit so groß wie noch nie bei einer Jahrgangsmeisterschaft.


Nur zwei Wochen nach der DJM wird Carlotta Rommel gemeinsam mit Jule Beckmann (RG 1927 Kassel) im Seniorinnen-Doppelzweier bei den Großbootmeisterschaften in Krefeld an den Start gehen. Gemeinsam mit Sonja Ziegler und Maximiliane Schacht (Münchener RSV) starten die beiden zudem auch im Vierer ohne Steuerfrau. Am 17. Juli findet für Charlotte Kanne der Landesentscheid für den Bundeswettbewerb der Jungen und Mädchen statt und ihre Schwester Julia will bei der Kasseler Regatta erste Rennerfahrungen sammeln.


Betreut werden die unsere elf Sportler von einem vierköpfigen Trainerteam. Vereinstrainer Thomas Kossert trainiert seit 2012 die A- und B-Junioren, sowie die U23. Nachwuchstrainerin Neitah Risse ist für den kompletten U15-Bereich zuständig. Unterstützt werden die beiden dabei von Techniktrainer John Shiel und Bootsmeister Thorsten Stadler, der sich um die Bootstransporte und Logistik kümmert.


Foto: Unsere Dreiflüssecrew 2021 (oben v.l.n.r.): Lirion Djekovic, Yannik Stadler, Bootsmeister Thorsten Stadler, Techniktrainer John Shiel, Vereinstrainer Thomas Kossert, Nachwuchstrainerin Neitah Risse, Carlotta Rommel und Sonja Ziegler. Untere Reihe (v.l.n.r.): Charlotte Kanne, Clara Rommel, Vanessa Woch, Ledian Djekovic, Lukas Holous, Julia Kanne und Tamino Barke.